Was geschah 1915 in Anatolien?

9,90 

Enthält 7% erm. MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Ein historischer Abriss über die Zeit vor und nach dem Ersten Weltkrieg

Der Autor legt in diesem Buch Dokumente vor, die die bisherige Diskussion zur Thematik beleben und eine differenzierte Sichtweise erlauben.

2 vorrätig

Beschreibung

Mit der vorliegenden Arbeit legt der Verfasser zahlreiche Dokumente vor, die die Vertreter der Genozid-These als sekundär abtun. Das Werk beginnt mit einer persönlichen Anekdote sowie einem fiktiven Disput zwischen einem Journalisten und einem Autor. Anhand von Fallbeispielen erläutert Söylemezoğlu die Unregelmäßigkeiten im Umgang mit Quellenmaterial und kritisiert die unwissenschaftliche Herangehensweise. Er gilt als ausgewiesener Kenner des historischen Zeitabschnitts. Als Einstiegsliteratur ist die Publikation vor allem für LeserInnen geeignet, die sich mit der komplexen Thematik nicht näher beschäftigt haben.

Leseprobe herunterladen (PDF)

Zusätzliche Information

Gewicht 0.103 kg
Autor

Ali Söylemezoğlu

Illustrator

ISBN-13

978-3-939795-59-9

Seiten

117

Verlag

Einband

Sprache

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Was geschah 1915 in Anatolien?“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.