Der Andere: Der lange Weg zur türkischen Identität

12,90 

Enthält 7% erm. MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Eine atemberaubende Zeitreise durch die Geschichte der Türken

Bozkurt Güvenç nimmt den Leser mit auf eine atemberaubende Zeitreise durch die Geschichte der Türken. Wie im Zeitraffer wird die Entstehung der türkischen Nation veranschaulicht…

98 vorrätig

Artikelnummer: MV024
Kategorien: ,


Erhltlich auf Amazon

Beschreibung


Manzikert im Jahre 1071 n. Chr.: Ein nomadisches Turkvolk aus den staubigen Steppen Zentralasiens betritt die Bühne der Geschichte. In einer schicksalhaften Schlacht bereitet das Reitervolk der byzantinischen Armee eine verheerende Niederlage. Was anfangs nur beiläufig als Scharmützel an der Peripherie der christlichen Zivilisation registriert wurde, sollte sich nach wenigen Jahren als ein Wendepunkt von welthistorischer Bedeutung entpuppen. Die unbeachteten Invasoren waren beflissen von einer Mission. Sie hatten nicht die Absicht nach einem kurzen Raubzug wieder in die Steppe zurückzukehren. Diese „Barbaren“ waren anders als die anderen…

Mit dem Sieg über die Byzantiner bei Manzikert ebneten sie die Besiedlung Kleinasiens durch zahlreiche Turkstämme. Rasch stiegen sie zur Regionalmacht auf und gründeten ihr erstes vorderasiatisches Seldschukenreich. Ihre Kriegskunst war berüchtigt, ihr Kampfgeist gefürchtet. In vielen Reichen verdingten sie sich als Söldner, bis sie auch dort als Emporkömmlinge die Macht an sich rissen. Kaum zerfiel ihr erstes Seldschukenreich errichteten sie ein zweites, das noch größer und prächtiger sein sollte: Das Osmanische Reich. In seiner Blütezeit konnten die Untertanen des Sultans ohne einen Halt vor einer Zollschranke machen zu müssen von den Tiefen des Sudans bis vor die Tore Wiens reisen.

In Wissenschaft und Philosophie sollte es alle bisherigen westlichen Errungenschaften überstrahlen. Von westlichen Gelehrten und Herrschern bewundert und zugleich verachtet erregten sie die Gemüter jener Zeit zutiefst. Doch wer waren diese Türken? Waren sie wirklich so anders? Bozkurt Güvenç nimmt den Leser mit auf eine atemberaubende Zeitreise durch die Geschichte der Türken. Wie im Zeitraffer wird die Entstehung der türkischen Nation veranschaulicht.

Leseprobe herunterladen (PDF)

Zusätzliche Information

Autor

Illustrator

ISBN-13

978-3-939795-23-0

Seiten

269

Verlag

Einband

Sprache

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Der Andere: Der lange Weg zur türkischen Identität”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.